über uns

Der Verein

 

 

Mit ihren rund 80 Jahren ist die Geissälplergesellschaft ein Verein der älteren Garde.


In der Satzung steht geschrieben, dass die Geissälpler jährlich eine Geisschilbi durchzuführen haben sowie weitere fasnächtliche Veranstaltungen fördern oder sich daran beteiligen sollen.

 

An der Geisslerversammlung wird jedes Jahr ein König gewählt. Dieser hat dann freie Hand in der Wahl seiner Beamten und stellt der Versammlung seinen Ober, seinen Under und sein Näll vor. Ihre Aufgabe ist es dann, die jährliche Geisschilbi zu organisieren. Sie bestimmen auch das Umzugssujet an den beiden Umzügen in Giswil und Sarnen.

Kurz gesagt:

 


Die Geissälpler-Fasnacht liegt in ihren Händen!